Einträge von SPD Karow-Buch

26. Maifest der SPD Karow-Buch

Feiern Sie mit uns! Wir laden Sie herzlich ein zu unserem traditionellen Kinder- und Familienfest mit Live-Band, Kinderzirkus, Hüpfeburg, Kinderschminken, Basteln, Bier, Bratwurst und vielem mehr am 1. Mai 2017 von 13 – 18 Uhr im Bucher Schloßpark!

Sicher leben in Karow und Buch

Auf unsere Initiative hin hat der Pankower SPD-Parteitag unseren Antrag zur Überarbeitung der Polizeistrukturen beschlossen: Mit der Neuordnung der Polizeiabschnitte und Direktionen fordern wir eine Wache in Buch und Kiezstreifen durch Kontaktbereichsbeamte in den Berliner Ortsteilen!

Den Stadtrand stärken!

SPD-Landesgeschäftsführerin zu Gast Auf unserer Mitgliederversammlung im März konnten wir die Geschäftsführerin der Berliner SPD Anett Seltz begrüßen. Sie ist seit Mitte Januar 2017 im Amt und berichtete uns über ihre Arbeit in der Landesgeschäftsstelle (Kurt-Schumacher-Haus). Die vergangenen Wochen standen ganz im Zeichen der Neumitgliederaufnahme. Seit Jahresbeginn sind gut 1300 Berlinerinnen und Berliner in die […]

Zeit für mehr Gerechtigkeit. Zeit für Martin Schulz!

Foto: Thomas Imo/photothek.net Auf der zweiten Sitzung unserer Abteilung in diesem Jahr war auch bei uns Martin Schulz das beherrschende Thema. In der Diskussion wurde deutlich, dass die Mitglieder der SPD Karow-Buch in Schulz einen vielversprechenden Kandidaten sehen, der die Grundwerte der Sozialdemokratie glaubhaft und energisch vertritt. Es wurde einmütig begrüßt, dass er die soziale […]

Wie sicher ist unsere Nachbarschaft? – Innensenator Andreas Geisel zu Gast in Buch

Etwa 200 Bürgerinnen und Bürger aus Buch und Karow sowie umliegenden Ortsteilen folgten am 17. Januar 2017 einer Einladung der SPD-Abteilung Karow-Buch in die „Feste Scheune“ in Buch, um mit dem neuen Innensenator Andreas Geisel, dem Vorstandsmitglied der Ersten Wohnungsgenossenschaft Pankow Markus Luft und dem Leiter des Polizeiabschnitts 14 Ulf Seltier über Kriminalität in Karow […]

Jahresausklang 2016

Am 21. Dezember kamen die Mitglieder der SPD Karow-Buch zu ihrer letzten Versammlung des Jahres zusammen. Nach dem Besuch des Weihnachtskonzertes der Musikschule Béla Bartók (Pankow) in der Bucher Schlosskirche ging es ’schräg rüber‘ ins Il Castello, in dem wir seit September unsere Abteilungsversammlungen abhalten. Bei einem besinnlichen Weihnachtsessen ließen wir das politische Jahr ausklingen.

Baumaßnahmen Stettiner Bahn

Ein Kommentar von Nicolas Drathschmidt, Stellvertretender Vorsitzender der SPD Karow-Buch Im November und Dezember brauchen wir Karower und Bucher starke Nerven: Wieder sperrt die Bahn die Strecke zwischen Bernau und Pankow, diesmal für 6 Wochen. Die Sperrung ist notwendig, da die Bahn längst überfällige Baumaßnahmen am Karower Kreuz durchführt. Der Bau bringt aber nicht nur […]

Mehr Sicherheit in unserer Nachbarschaft

Auch wenn unsere Region im Norden Pankows relativ ruhig und sicher ist, jeder einzelne Vorfall ist für die Betroffenen ein Schicksalsschlag. Für uns ist es daher unbefriedigend, wenn die Polizei durch lange Anfahrtszeiten nicht rechtzeitig Buch oder Karow erreichen kann. Daher hat die SPD-Abteilung Karow-Buch Anträge beschlossen, die mit verschiedenen Maßnahmen die Sicherheit und das […]

Gefühlte Unsicherheit? – Wie sieht es wirklich aus mit der Sicherheit in unserer Nachbarschaft

Ein Kommentar von Carsten Reichert, Beisitzer im Vorstand der SPD Karow-Buch und ihr ehemaliger Vorsitzender Schon lange ist die Sicherheit ein Gesprächsthema unter Nachbarn in Buch und Karow. Gibt es mehr Kriminalität durch zugezogene Flüchtlinge? Wie lange brauchen die Einsatzwagen der Polizei bis nach Buch? Leben die Menschen in Buch und Karow weniger sicher als […]