Einträge von SPD Karow-Buch

Gemeinsam für Buch und Karow – Zuhören, Einmischen, Gestalten

Ein Kommentar von Nicolas Drathschmidt, neuer Vorsitzender der SPD Karow-Buch und Bürgerdeputierter im Ausschuss für Verkehr in der BVV Pankow Der 24. September 2017 war ein schwerer Tag für die deutsche Sozialdemokratie, aber auch für die SPD Karow-Buch. Um verloren gegangenes Vertrauen zurück zu gewinnen, brauchen wir das Selbstbewusstsein unsere Mitmenschen einzuladen, statt uns vor […]

Große Koalition oder keine Große Koalition?

Große Koalition oder keine Große Koalition? Sollten wir uns an einer Großen Koalition beteiligen? Ja oder Nein? GroKo oder NoGroKo? Diese bundesweit heiß diskutierte Frage wurde natürlich auch bei uns in der Abteilung stets sachlich und fair thematisiert. In diesem Beitrag melden sich vier unserer Mitglieder darüber zu Wort, wie sie beim Mitgliederentscheid abstimmen werden.

Jahreshauptversammlung

Die SPD Karow-Buch hat gewählt: Am Dienstag, den 20. Februar 2018 wählten die Abteilungsmitglieder Nicolas Drathschmidt zum neuen Vorsitzenden der Abteilung Karow-Buch. Lucas Koppehl wird nach seiner Amtszeit an der Spitze der nördlichsten Pankower SPD-Abteilung dem neuen Vorsitzenden als Stellvertreter zur Seite stehen.

Im Zeichen des Wahlkampfs

In der Nacht vom 5. auf den 6. August schwärmten sie aus: unsere Plakathelden! Seitdem hängen wieder die Wahlplakate der SPD mit unserem Spitzenkandidaten Martin Schulz und unserem Kandidaten für Pankow Klaus Mindrup an den Laternen in Karow und Buch.

Sommertour durch Karow und Buch

Unser Bundestagsabgeordneter Klaus Mindrup absolvierte in den letzten Tagen eine Vielzahl an Vor-Ort-Terminen in seinem Wahlkreis. Genau wie die Berliner Schülerinnen und Schüler haben auch Bundestagsabgeordnete eine Sommerpause. Das heißt aber nicht, dass die Abgeordneten sich in die Ferien verabschieden: Klaus Mindrup nutzt diese Zeit, um viele Menschen, Initiativen und Projekte in seinem Wahlkreis kennen […]

Fahrradtour durch Pankow

Unser Bundestagsabgeordneter Klaus Mindrup und der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Abgeordnetenhausfraktion Tino Schopf luden gemeinsam mit dem ADFC-Berlin zur Fahrradtour durch Pankow. Startpunkt war der Campus Berlin-Buch. 

„In Buch die Zukunft gestalten“

(Foto: Christine Minkewitz, BBB Management GmbH) Dialog mit Bucher Akteuren Vor zwei Jahren wurde für Buch das integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept (ISEK) beschlossen. Seit dem ist viel passiert im Ortsteil und noch mehr ist in Planung. Um sich darüber gemeinsam auszutauschen hatte der Pankower Bundestagsabgeordnete Klaus Mindrup Vertreter der Bucher Zivilgesellschaft und den SPD-Fraktionsvorsitzenden Raed Saleh […]

ADFC-Sternfahrt

Ein starkes Signal für mehr, besseren und sicheren Fahrradverkehr in Berlin. Der ADFC lud zur Sternfahrt und auch in Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee stiegen dafür viele auf ihr Fahrrad. Von Buch ging es los mit unserem Bundestagsabgeordneten Klaus Mindrup.

Ella-Kay-Preis für den Bucher Bürgerverein

Bei ihrem Jahresempfang am Freitag hat die SPD Pankow den Bucher Bürgerverein mit dem Ella-Kay-Preis ausgezeichnet. Seit 1990 engagiert sich der Verein dafür, dass das Leben in Buch lebenswert ist und dass dies auch so bleibt. Dafür braucht es nicht nur politisches Engagement, sondern auch das der Bürgerinnen und Bürger.